Botschaften |  Richtige Ernährung  | Karmische Krankheiten | Körperliche Reinigung

Geister und Dämonen | Liebe 

Richtige Ernährung


Eine wesentliche Bedeutung für die Gesundheit eines Menschen hat seine Ernährung. Deshalb empfehle ich dringend jedem Menschen, seine Ernährung umzustellen. Aber wie? zehn verschiedene Bücher über Ernährung, dann enthalten diese im Extremfall zehn verschiedene Arten von Ernährungsrichtungen, so dass man überhaupt nicht mehr weiß, was man essen soll.
Mein Ansatz für die richtige Ernährung geht nicht von einer bestimmten Theorie aus, sondern ich teste - bioenergetisch, welche Ernährung für einen bestimmten Menschen mit seinen konkreten Erkrankungen optimal ist. Und nur diese Nahrungsmittel empfehle ich. Doch obwohl jeder Mensch mit seinem speziellen Organismus ein einzigartiges Individuum ist, habe ich aufgrund Testens und Erfahrung einige Richtlinien herausfinden können, die für alle Menschen richtig sind, wenn sie ihre Ernährung günstiger gestalten wollen.
Hierzu zählen: viel Gemüse, Salate und Obst essen, sehr wenig tierisches Eiweiß (nur wenige Portionen pro Woche), möglichst wenig Brot, keinen Zucker (aber Honig), keinen Alkohol, keinen Kaffee.
Jeder Mensch als Teil der Natur verträgt das im Prinzip am besten, was in derselben Klimazone wächst, in der er lebt. Die Nahrungsmittel sind am günstigsten für den Organismus, wenn man sie dann isst, wenn sie unter natürlichen Bedingungen gereift und geerntet wurden. Im Winter ist das optimal, was gelagert und getrocknet über diese Jahreszeit gebracht werden kann. Für die meisten Menschen bedeutet die Umstellung auf ihre optimale Ernährung meist eine radikale Veränderung, die insbesondere am Anfang nicht leicht durchzuhalten ist. Aber normalerweise merkt man sehr rasch, dass man sich mit dieser Ernährung viel besser fühlt. Beschwerden verschwinden, die Kräfte werden wieder stärker, man fühlt sich nach dem Essen nicht mehr müde. Dann nimmt man in Kauf, dass viele Dinge, die man sonst reichlich genossen hat, wie Kuchen und Kaffee, oder Wurst bzw. Fleisch, nur noch zu besonderen Gelegenheiten gegessen werden.
Wenn man sich normalerweise an seine optimale Ernährung hält, dann verkraftet es der Organismus gut, wenn man gelegentlich etwas anderes isst.
Hält man sich recht streng an seinen anfänglichen Ernährungsplan, dann empfindet der Organismus meist schon nach wenigen Wochen wieder weitere Nahrungsmittel als optimal und die Nahrungsvielfalt wird wieder größer.
Warum ist es so wichtig, die richtige Ernährung einzuhalten Es ist bekannt, dass die ernährungsbedingten Erkrankungen seit Jahren im Ansteigen sind. Jedes komplizierte System, sei es eine Maschine oder der menschliche Körper, funktionieren nicht mehr richtig, wenn sie den falschen Brennstoff erhalten.
Aus diesem Grund ist es dringend notwendig, dem Organismus das an Nahrung zu geben, was ihn leistungsfähig erhält und ihn heilt.